Beiträge

Sennheiser Kunden-App: personalisierte Kundenansprache in Partnermärkten

Die Sennheiser App soll das Einkaufserlebnis der Sennheiser Kunden in den Partnermärken personalisieren und die technisch aufwendigen und teils hochpreisigen Produkte von Sennheiser erklären und interaktiv erlebbar machen. Weiterlesen

Mobilbranche berichtet über Instore Navigation im hagebau von locandis

Mobilbranche berichtet in seinem Überblick über Neuigkeiten von mobilen Anwendungen und Hersteller-Updates über die hagebau App von locandis, welche in Neumünster im hagebaumarkt zum Einsatz kommt. Gerade für Neukunden sei die Instore Navigation besonders interessant, da sie durch das einfache Suchen und schnelle Finden der Produkte ein stressfreies Einkaufserlebnis ermöglicht. Dies ist besonders im hagebaumarkt mit 60.000 gelagerten Produkten besonders relevant. Weiterlesen

Location Insider: hagebau setzt auf Instore Navigation von locandis

Location Insider berichtet in der wöchentlichen Zusammenstellung aktueller Digitalisierungsansätze im Handel über die Instore Navigation im hagebaumarkt von locandis. Mit dieser können die Nutzer der hagebau Kunden-App die 60.000 Produkte des hagebaumarktes durchsuchen und sich anschließend direkt bis vor das Regal navigieren lassen. Produktinformationen, Warenverfügbarkeit und die Angabe des Preises liefern den Nutzern weiterführende Informationen und ermöglichen die Planung des Einkaufs von Zuhause. Weiterlesen

Lebensmittel Zeitung über hagebau Kunden-App von locandis

Die Lebensmittel Zeitung berichtet über die hagebau Kunden-App von locandis, welche im hagebaumarkt Neumünster das Suchen und Finden von Produkten mithilfe der Instore Navigation ermöglicht. Gerade Neukunden fällt es schwer, sich in einem unbekannten Baumarkt zu orientieren und die gewünschten Artikel ohne Hilfe des Personals auf der Verkaufsfläche zu finden. Hier setzt die Instore Navigation an und ermöglicht die Navigation zu allen 60.000 Produkten des hagebaumarktes. Gleichzeitig werden Kapazitäten der Mitarbeiter frei, welche sich höherwertigen Tätigkeiten, wie der Beratung der Kunden bei umfangreichen Projekten widmen können. Durch Produktinformationen, Preisangaben und die Einsicht der Verfügbarkeit der Produkte im hagebaumarkt können die Nutzer bereits am Vorabend überprüfen, ob alle gewünschten Produkte vor Ort verfügbar sind und somit ihren Einkauf planen.

Weiterlesen

RTLS und Gamification: Pokémon Go für den Supermarkt?

Real Time Locating Systems (RTLS) ermöglichen die Lokalisierung von Objekten in Echtzeit. Im stationären Handel oder der Museumbranche wird diese Technologie größtenteils dazu verwendet, die Smartphones der Kunden und Besucher zu lokalisieren und auf Basis des Standortes Angebote und Informationen zu versenden oder eine Indoor Navigation zu ermöglichen. Neben diesen Anwendungsfällen bietet sich ebenfalls die Umsetzung einer neuen Dimension der Gamification an, welche den Standort der Kunden spielerisch intergiert. Weiterlesen

Instore-Navigation: Mit der App durch den Baumarkt

Hamburg, 26. August 2021. Fast täglich hilft uns unser Smartphone, unseren Weg zu finden. Mobile Navigation ist Standard – im normalen Straßenverkehr. In Neumünster kann man sich per App durch den Baumarkt navigieren lassen. Zielsicher zum Wunschprodukt: Einkaufen geht auch ohne Umwege.

Weiterlesen

„Phygital“ Store Experience: Warum der stationäre Handel die digitale Einkaufserfahrung realisieren muss

Phygital beschreibt die Verschmelzung der physischen und digitalen Welt. Gerade im Einkaufsverhalten der Kunden spiegelt sich dies zunehmend wider. Demnach sind laut einer aktuellen Google Untersuchung 73 % der Kunden kanalunabhängig und kaufen damit online sowie offline. Vor der COVID-19-Pandemie lag dieser Wert der kanalunabhängigen Kunden noch bei 65 %. Weiterlesen

BaumarktManager berichtet über PFH Expertenbefragung zum Thema Indoor Navigation

Im Rahmen einer Expertenbefragung hat die PFH Private Hochschule Göttingen unter Leitung von Prof. Dr. Hans-Christian Riekhof untersucht, welchen Beitrag digitale Kundenkarten für die Digitalisierung des stationären Einkaufs leisten können. Weiterlesen

Expertenbefragung zur Instore Navigation: Ergebnisbericht jetzt verfügbar

Im Rahmen des EFRE-geförderten Projektes DeepNav der PFH Private Hochschule Göttingen wurde eine Expertenbefragung zum Thema Instore Navigation durchgeführt. Die Studienergebnisse liegen jetzt vor. Weiterlesen

Marktforschung am POS – hohe Validität durch digitale Kundenkarte und Location-based Marketing

Händlerspezifische digitale Kundenkarten ermöglichen aussagekräftige Einblicke in das Kundenverhalten. Wenn diese Auswertungen mit den Standortdaten der locandis Location-based Marketing Lösung erweitert werden, wird der holistische Blick auf die Kunden im Markt, die Laufwege auf der Verkaufsfläche und das Verhalten bzgl. erhaltener Kampagnen ermöglicht. Weiterlesen